Kanalneubau “Schloßstraße” in ÜBERHERRN

schlossstraße

Aufgrund der schlechten baulichen Substanz des vorhandenen Beton-Kanals in der Schloßstraße ist es notwendig diesen zu erneuern. Dabei werden die vorhandenen Hausanschlüsse mit dem Baufortschritt wieder an den neuen Kanal angeschlossen. Kosten kommen dabei keine auf die Anlieger zu.

Insgesamt werden ca. 90 m Kanal in PVC DN 315 und zwei Revisionsschächte neu gebaut.

Im Vorfeld der Maßnahme werden Teile der vorhandenen Gas- und Wasserleitung neuverlegt.

Als Baubeginn ist die 30 KW. vorgesehen. Das Ende der Maßnahme ist abhängig von der Witterung und ist für Anfang September angedacht. Zum Abschluss der Tiefbauarbeiten wird die Schwarzdecke abgefräst und erneuert.

Da aufgrund der engen Platzverhältnisse im Bereich der Kreuzung zur Hauptstraße ein Durchfahren, zumindest zum Anfang der Maßnahme, nicht möglich ist, wird eine Umfahrung über die Lindenstraße und den Pfarrgarten mittels einer Baustraße ermöglicht.

Wir bitten die Anwohnerinnen und Anwohner sowie alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer höflich um Verständnis für die mit den Arbeiten einhergehenden Beeinträchtigungen.

Bei Fragen zu vorgenanter Baumaßnahme erreichen Sie uns montags bis donnerstags von 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr sowie freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 06836 92194-0.

.

Datenquelle:

Landesamt für Kataster-, Vermessungs- und Kartenwesen

p_Standard
logo_azue

Abwasserzweckverband Überherrn  |  Rathausstraße 47  |  66802 Überherrn  |  Tel. 06836 92194-0 | Fax 06836 92194-9  | info@az-ueberherrn.de

AZÜ  -  Abwasserzweckverband Überherrn

Ihr Abwasserentsorger in der Gemeinde Überherrn

Abwasserzweckverband Überherrn  |  Rathausstraße 47  |  66802 Überherrn  |  Tel. 06836 92194-0 | Fax 06836 92194-9  | info@az-ueberherrn.de

p_HervorgehobenRollover p_HervorgehobenRollover p_HervorgehobenRollover p_HervorgehobenRollover p_HervorgehobenRollover